Anja Kampe

„Anja Kampe ist die rotglühende Sonne, um die diese Aufführung kreist. Eine sehr menschliche, tief empfindende Katerina, unerschrocken, selbstlos und mit viel Sopransubstanz gestaltet. Die Partie wird nicht ans Deklamieren verraten, sondern tatsächlich und bis zur Entäußerung gesungen.“ (Münchner Merkur) 

 

The German soprano makes ingenious interpretations not only as Sieglinde. Her roles start to live, no matter if she is Senta, Fidelio, Isolde, Carlotta, Tosca or Kundry, her performance is breathtaking and touching.

Not available!